Suchen Sie Sicherheit bei einem kommunalen Wohnungsunternehmen?

Die GeWobau - Gesellschaft für Wohnungsbau - Vechta mbH wurde am 03.04.1937 als gemeinnütziges Wohnungsunternehmen „zum Zwecke des Baues und der Betreuung von Kleinwohnungen im eigenen Namen und Durchführung von Siedlungsverfahren sowie Betreuung des Baues von Landarbeiter- und Heuerlingswohnungen“ gegründet.

 

Der Bestand GeWobau Vechta mbH umfasst derzeit 647 Wohnungen in 116 Häusern, 17 Garagen, 2 gewerbliche Objekte, 1 Universitätsgebäude, 1 Verwaltungsgebäude sowie 41 - an das Andreaswerk vermietete - Heimplätze. Der Wohnungsbestand erstreckt sich in den Landkreisen Vechta und Oldenburg von Neuenkirchen-Vörden bis nach Wardenburg.

 

Seit gut 75 Jahren gehört das Bauen, Vermieten und Verwalten von Wohnungen - im eigenen und fremden Besitz - mit Sachkompetenz zu unseren Kernaufgaben. Wir bieten von der Größe her überschaubare Wohnanlagen, Dauerwohnverhältnisse, Übernahme der Bagatellschäden und moderate Mietzinsentwicklung über Jahre.

Unsere Gesellschafter

 

LzO